Zur Website der Aurelius Sängerknaben Zur Website der Musikschule Calw Zur Website des Freundeskreis

Gesang

Gesang ist wahrscheinlich die älteste musikalische Ausdrucksformen der Menschen. Er existiert in verschiedenen Formen und umfasst ein breites Spektrum in der Ausdrucksfähigkeit durch verschiedene Vokale, Tonhöhen, Lautsärken und Rhythmen.

Die Musikschule Calw bietet neben der Stimmbildung im klassischen Gesang auch Gesangunterricht in den populären Musikrichtungen, wie Pop und Rock an. Eine besondere gesangliche Ausbildung können Knaben bei den Aurelius Sängerknaben der Musikschule Calw bekommen.

Popgesang

Im Pop-Gesang wird angestrebt, das wesentlich grundtönigere Bruststimmenregister anzusprechen. Diese Technik wird auch "Belting" genannt. Dies wird in erster Linie dadurch erreicht, dass bei der Vokalbildung überwiegend die natürlichen Sprechformanten benutzt werden. Die Vokale klingen gegenüber dem klassischem Gesang offener.

Die individuelle Förderung im Einzelunterricht ist optimal. Eine klassische Gesangausbildung steht dem Pop-Gesang nicht im Weg, sondern ist eher hilfreich, da die Grundelemente nahezu identisch sind. Das Singen in einer Band oder in einem Chor ist empfehlenswert.

Stimmbildung

Stimmbildung bildet die Grundlage (nicht nur) für den klassischen Gesang. Es geht darum die komplexen Zusammenhänge zwischen Atmung und Stimme kennenzulernen, sie zu trainieren und gezielt Steuern zu können. Letzteres insbesondere bei Aufführungen und Konzerten.

Die individuelle Förderung im Einzelunterricht ist optimal. Ein begleitendes Singen in einem klassischen Chor ist empfehlenswert.

Aurelius Sängerknaben

Mehr Informationen zu den Aurelius Sängerknaben finden Sie hier.


empfohlenes Einstiegsalter

  • ab ca. 6 Jahren, im Rahmen von SBS auch früher

Voraussetzungen/Besonderheiten

  • Anschlussmöglichkeit an musikalische Früherziehung
  • Mitwirkung in einem Ensemble empfohlen

Unterrichtsform

  • Einzelunterricht (optimal)
  • Gruppenunterricht